Unfallversicherung

Wir betreuen bundesweit Unternehmen bei Auseinandersetzungen mit Berufsgenossenschaften. Ob es um die Wahl oder die Optimierung der richtigen Gefahrtarife, einen möglichen BG-Wechsel, aber auch um Beitragszuschläge wegen verursachter Arbeitsunfälle, um Ansprüche aus Prämienverfahren oder um schlichte Beitragsstundungen geht – Als Ihre Anwälte sind wir für Sie da und kämpfen für Ihr Recht.

 

Natürlich sind Berufsgenossenschaften eine wertvolle Errungenschaft des Sozialstaats und unbedingt notwendig. Dazu gehört auch eine Pflicht der Unternehmen, Beiträge zur Behandlung von Arbeitsunfällen ordnungsgemäß an die BG abzuführen. Wir meinen aber, dass es den Berufsgenossenschaften in der Praxis oftmals an der nötigen Kontrolle fehlt. So werden in Satzungen oftmals beliebig Beiträge festgelegt und erhöht, ohne dass dies stets transparent und mit Einflussmöglichkeiten der betroffenen Unternehmen verbunden ist. Deshalb kann es niemandem verwehrt sein, jedenfalls seine Abgabepflichten im Rahmen des Zulässigen zu optimieren – und hierbei unterstützen wir Sie.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick

  • Analyse des Ist-Zustandes
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Beitragsoptimierung
  • Rechtliche Überprüfung der Zuordnung zu Gefahrtarifstellen
  • Anfechtung von Gefahrtarifen
  • Anträge auf BG-Wechsel und Wechsel der Gefahrtarifstellen
  • Erstellung von Rechtsgutachten für Auseinandersetzungen mit der BG
  • Führung von Widerspruchs- und Klageverfahren durch alle Instanzen

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Rechtsanwalt Jörg Hennig

Rechtsanwältin Anika Nadler